bg-country-switch bg-country-switch

Pressebereich Archiv

2022

21. Juni 2022

HARTMANN und GWA Hygiene gehen strategische Partnerschaft bei digitalen Gesundheitslösungen ein

Spätestens seit Beginn der COVID-19-Pandemie ist bekannt, wie wichtig eine gute Händehygiene ist. Gezielte Unterstützung dabei bietet Pflegekräften, Ärzten und Hygienikern das digitale NosoEx®-System von GWA Hygiene. Im Rahmen seines Digitalansatzes vertreibt HARTMANN zukünftig die Hygienelösung für Gesundheitseirichtungen und stärkt dadurch sein Programm Mission: Infection Prevention.
22. März 2022

Geschäftsjahr 2021 von Corona und Fortschritten bei Transformationsprogramm geprägt

Das Geschäftsjahr 2021 war für die HARTMANN GRUPPE erneut von den starken Corona-Einflüssen sowie den Fortschritten des Transformationsprogramms bestimmt. Die erwartungsgemäß rückläufigen Finanzkennzahlen sind im Wesentlichen auf die Pandemie zurückzuführen. Die coronabedingte Sonderkonjunktur bei Desinfektionsmitteln und Schutzkleidung ist aufgrund hoher Lagerbestände bei den Kunden abgeebbt.

2021

30. April 2021

HARTMANN: Wachstumsdynamik der letzten Quartale verlangsamt sich im ersten Quartal 2021 merklich

Die Corona-Pandemie bleibt in den europäischen Kernabsatzmärkten von HARTMANN auch im laufenden Geschäftsjahr das bestimmende Thema. Umsatzsteigerungen wie im Verlauf des Sonderjahres 2020 haben sich bei HARTMANN im ersten Quartal 2021 nicht fortgesetzt. Die Umsatzsteigerungen im Bereich Infektionsmanagement kompensieren die rückläufige Entwicklung in allen anderen Segmenten.

2020

18. August 2020

HARTMANN hebt Prognose aufgrund temporärer Effekte der Corona-Pandemie an

„Die HARTMANN GRUPPE hat in der Corona-Pandemie ihre besondere Verantwortung als Unternehmen der Gesundheitsbranche wahrgenommen. Speziell den gestiegenen Bedarf an Desinfektionsmitteln und medizinischen Schutzprodukten konnten wir durch einen entsprechenden Ressourceneinsatz zur Erhöhung der Produktion sowie der Erweiterung von Bezugsquellen bei einzelnen Produktgruppen größtenteils bedienen“, unterstreicht Britta Fünfstück, CEO der HARTMANN GRUPPE.

2019

6. Dezember 2019

HARTMANN startet die Strategieumsetzung mit umfassendem Transformationsprogramm: Innovationskraft, Wettbewerbsstärke und Prozesseffizienz im Fokus

Die HARTMANN GRUPPE startet mit der Umsetzung eines neuen, auf fünf Jahre angelegten Strategieprogramms zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Sicherung einer international führenden Marktposition in den drei Kernsegmenten Wund-, Inkontinenz- und Infektionsmanagement. Der Aufsichtsrat hat einstimmig dem Umsetzungsplan zugestimmt, den der Vorstand auf Basis umfangreicher Geschäftsanalysen erstellt hat.

2018

2017