Website Maintenance

Bitte beachten Sie, dass diese Website zwischen Sonntag, dem 16. Juni, 8 Uhr MEZ, und Montag, dem 17. Juni, 16 Uhr MEZ, wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar sein wird.

Infektionen vorbeugen: Wie wir Gesundheitseinrichtungen sicherer machen

Schutz für alle

Wir glauben, dass Infektionsschutz ein fester Bestandteil einer effizienten Gesundheitsversorgung sein muss. Unser umfangreiches und kontinuierlich wachsendes Sortiment, das unter anderem Händedesinfektionsmittel, OP-Handschuhe und Hautpflegeprodukte umfasst, wurde speziell für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal entwickelt. Schließlich ist der Schutz des medizinischen Fachpersonals ebenso wichtig wie der Schutz der Patienten. Zusätzlich zur Entwicklung neuer Lösungen bemühen wir uns auch darum, bestehende Produkte stetig zu verbessern, zu erneuern und sie an veränderte Bedürfnisse und Umstände anzupassen. Das reicht vom täglichen Gebrauch bis hin zur Pandemiebekämpfung.

Die Säulen unserer Arbeit

Wir bei HARTMANN sind bestrebt, das Leben medizinischer Fachkräfte und Patienten, zu schützen und zu verbessern. Wir tun dies mit intelligenten und anwendungsfreundlichen Desinfektionsprodukten sowie Produkten für den OP- und Stationsbedarf, die mehr Sicherheit und Effizienz in den Alltag bringen. Sie spiegeln unseren Anspruch wider: Wir helfen. Wir pflegen. Wir schützen.

Schutz und Prävention

Als weltweit vierthäufigste Todesursache stellen Infektionskrankheiten auch in der modernen Welt noch eine große Herausforderung dar. Selbst in Kliniken erleiden durchschnittlich bis zu 15 % der Behandelten während ihres Aufenthalts mindestens eine Krankenhausinfektion („nosokomiale Infektion“, NI). Obwohl bereits große Fortschritte in der Hygiene sowie bei der Verbesserung und Vereinfachung der klinischen Praxis erzielt wurden, bleibt noch viel zu tun, um das Infektionsrisiko und die damit verbundenen Kosten zu senken.

Mission: Infection Prevention

Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist unsere Initiative „Mission: Infection Prevention“, die sich der NI-Bekämpfung widmet und die gesamte einschlägige Erfahrung und Expertise von HARTMANN bündelt. Der Fokus der Initiative liegt auf ganzheitlichen innovativen Lösungen, verstärkter Zusammenarbeit und mehr Maßnahmen zur Verbesserung der Infektionsprävention im Medizin- und Pflegebereich. Damit wollen wir dazu beitragen, der Ausbreitung von Krankenhausinfektionen auf andere Einrichtungen, die Menschen im täglichen Leben schützen (z. B. Langzeitpflegeeinrichtungen oder Ambulanzen), besser vorzubeugen.

Sicherheit und Effizienz

In Krankenstationen und Operationssälen herrscht hoher Druck. Die Zeit, die dort verbracht wird, ist sowohl teuer als auch fordernd. Gemeinsam mit Fachkräften im Gesundheitswesen setzt sich HARTMANN für Effizienzsteigerungen ein. Zu diesem Zweck führen wir innovative prä- und postoperative Produkte ein, die in OPs, Behandlungsräumen und Krankenstationen eingesetzt werden können. OP-Einmalprodukte wie Handschuhe, Schutzkleidung, Kittel und Abdeckungen tragen erheblich zur Verringerung von Kreuzkontaminationen bei. Und mit unseren CombiSet® und MediSet® lässt sich die Produktivität steigern.

In den CombiSet® für Operationen sowie in den MediSet® für die Pflege sind sterile Instrumente, Tupfer und alle ggf. erforderlichen Abdeckungen und Ergänzungsprodukte in der Reihenfolge vorverpackt, in der sie verwendet werden. Das minimiert die Vorbereitungszeit und reduziert die OP-Belegung. So können ohne zusätzliches Personal mehr Operationen durchgeführt werden. Die Behandelten profitieren von einer besseren medizinischen Versorgung und der hinzugewonnenen Zeit für ihre Betreuung und chirurgische Eingriffe.

Innovationen im Infektionsschutz

Im HARTMANN SCIENCE CENTER untersuchen wir Infektionsrisiken und fördern die Forschung zur Verbesserung von Hygienemaßnahmen. Wir stellen konventionelle Denkweisen infrage und entwickeln effektive und praktische Lösungen.

Unser Prozess

Unser Prozess und unsere Produktentwicklung sind das Ergebnis verschiedener Schritte, die wir bestmöglich miteinander kombinieren: Durch Forschung und Wissensaustausch entwickeln wir unsere Produkte kontinuierlich weiter und bieten gezielten Service und Support. In unserem mikrobiologischen Labor führen wir über 5.000 Tests pro Jahr durch. Darüber hinaus versorgen wir Einrichtungen des Gesundheitswesens und anderer hygienerelevanter Branchen mit wissenschaftlichen Hintergrundinformationen, Publikationen, Fachberatung und Servicematerial. Das gibt ihnen das erforderliche Maß an Wissen und Sicherheit, um optimierte Hygieneverfahren umzusetzen.

Wir arbeiten eng mit Fachkräften im Gesundheitswesen zusammen und nutzen jede Gelegenheit, um Einblick in Krankenhausprozesse und damit wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, anhand derer wir unsere Produkte verbessern können. Wir achten auf Details und ermitteln Lösungen, mit denen sich Zeit und Geld sparen lässt. Gleichzeitig sollen sie zu Verbesserungen im Alltag beitragen – sowohl für die Patienten (mehr Zugang zu Operationen und weniger Fehler) als auch für das medizinische Fachpersonal (durch gesteigerte Produktivität und Effizienz).

Investitionen in die Zukunft

Wir haben stark in unsere Fertigung investiert. 2022 ging beispielsweise in Hamburg ein deutlich vergrößertes und hochmodernes Werk für Desinfektionsprodukte in Betrieb. Die Investitionen in diesen Standort steigern die Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit. In Tschechien hat HARTMANN die Prozesse zur Herstellung von OP-Sets automatisiert und optimiert. Mit der Modernisierung dieses Standorts stellen wir einen effizienteren Materialfluss für die verschiedenen Komponenten und eine größere Variabilität in der Produktion sicher.

Unser Sortiment an Produkten und Lösungen

Die HARTMANN GRUPPE ist ein global tätiges Unternehmen mit Vertriebs- und Produktionsstandorten in Europa, Amerika, Afrika, Asien und Ozeanien. Wir sind der führende Anbieter von Einmalprodukten und Lösungen für den Infektionsschutz mit Vertriebspartnerschaften in rund 40 Ländern und Vertriebsteams in weiteren 36 Ländern.

Unsere hochwertigen Produkte und Lösungen – insbesondere die CombiSets® und MediSets® – sind vorwiegend für Operationssäle konzipiert, werden aber auch auf Krankenstationen eingesetzt. Darüber hinaus stellen wir über 400 Produkte für die Desinfektion und Reinigung von Händen, Oberflächen und Instrumenten sowie für die Hautpflege und -antiseptik her. Dazu zählt Sterillium®, unsere führende Marke für hautfreundliche Händedesinfektionsmittel mit dem weltweit ersten marktfähigen Einreibepräparat auf Alkoholbasis.

Weitere Informationen zu den in Ihrer Region erhältlichen Produkten finden Sie auf unseren Websites der jeweiligen Länder.

MIP: News & stories 

Over the years, we have taken big leaps in infection prevention and risk management. Find out more about our projects and products in our stories of Mission Infection Prevention.
M:IP® SSI Knowledge Hub A

You want to focus more on the essentials in your clinical work? You are looking for scientific information translated into everyday practice?

Surgical Site Infection (SSI) prevention plays an essential role in your daily professional responsibilities.

Our M:IP® SSI Knowledge Hub summarizes the most relevant guidelines of the leading national and international institutions (WHO, CDC, NICE, KRINKO) complemented by HARTMANN’s medical know-how of more than 200 years of experience.