HARTMANN. Gesundheit. Mit Verantwortung.

Wir bei HARTMANN sind der Überzeugung, dass wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand mit Fortschritten im sozialen und ökologischen Bereich gehen sollte. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen bewusst und setzen alles daran, ihr gerecht zu werden.

Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Ziele und Geschäftstätigkeiten: Sie prägt unser unternehmerisches Handeln und bildet die Grundlage für unseren Erfolg. Ob es darum geht, schonend mit Ressourcen umzugehen, alternative Materialien zu finden, um unsere Verpackungen plastikfrei zu machen, oder humanitäre Hilfsorganisationen zu unterstützen – wir erreichen unsere Ziele, indem wir verantwortungsbewusst handeln und der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Stefan Grote, Mitglied des Vorstands, Ressortverantwortung Corporate Sustainability
„Unsere Kunden, Patienten und Geschäftspartner legen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte und Anwendungen. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und investieren konsequent in nachhaltige und sichere Lösungen.“
Gesundheit mit Verantwortung bei HARTMANN. Wir helfen eine nachhaltige Wirtschaft voranzutreiben und pflegen gesellschaftliche Anliegen. Wir schützen die Umwelt, denn wir können es uns nicht leisten, so weiterzumachen wie bisher.

Nachhaltigkeit bei HARTMANN

Erfahren Sie, wie wir bei HARTMANN Hand in Hand arbeiten, um Verantwortung zu übernehmen – für unsere Umwelt und das Klima, für unsere Produkte, für unsere Mitarbeitenden und die Gesellschaft.
Story

HARTMANN tritt UN Global Compact bei: Eine Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung

Wie in HARTMANNS Code of Conduct beschrieben, wendet das Unternehmen die Leitlinien des United Nations Global Compact (UNGC) sowie die Leitsätze der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) für multinationale Unternehmen bereits an. Der jüngst erfolgte Beitritt der HARTMANN GRUPPE zum UNGC ist ein logischer Schritt, der das Engagement des Unternehmens für ökologische Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und ethische Geschäftspraktiken nochmals unterstreicht.
Interview

HARTMANN unterstützt humedica e.v. bei seiner Hilfsarbeit

Wenn es um humanitäre Hilfe geht, zählt jeder Beitrag. Keine Organisation weiß das besser als humedica e.V. - sie bringt Soforthilfe und langfristige Unterstützung in Regionen auf der ganzen Welt. Von großer Bedeutung sind dabei Partnerschaften mit Unternehmen wie HARTMANN, die mit ihren Spenden für Stabilität und Unterstützung sorgen. Wir sprachen mit Carina Freudig, bei humedica zuständig für Unternehmensspenden, wie eine solche Zusammenarbeit funktioniert.
Grundsatzerklärung zur Menschenrechtsstrategie der HARTMANN GRUPPE

Die Grundsatzerklärung 2023 gibt Aufschluss über unsere Strukturen und die Maßnahmen, die wir ergreifen, um in all unseren Geschäftsbereichen und den damit verbundenen Lieferketten nach ethischen, sozialen und ökologischen Maßstäben zu handeln.

Mitarbeitende unseres Unternehmens bzw. unserer Lieferfirmen/Kunden sowie sonstige Dritte können uns über reporting@hartmann.infoMeldungen und Beschwerden zukommen lassen. Alternativ können Sie sich an unseren Menschenrechtsbeauftragten Sebastian Grünewald (sebastian.gruenewald@hartmann.info, Tel. +49 162 2452769) oder an die in unserem Code of Conductgenannten Ansprechpersonen wenden.

Alle Meldungen und Beschwerden werden vertraulich und anonym behandelt.