Dieses Team führt HARTMANN in eine gesunde Zukunft

Verantwortliche Führung wird in der HARTMANN GRUPPE großgeschrieben. Die PAUL HARTMANN AG und ihre Funktionsbereiche steuern die Aktivitäten des Konzerns. Mit innovativen Lösungen für Medizin und Pflege setzen wir uns dafür ein, die Gesundheitsversorgung und somit das Leben sowohl der Patienten als auch des medizinischen Fachpersonals auf der ganzen Welt weiter zu verbessern. Unser Vorstand bringt einen modernen, vorausschauenden Ansatz in das Unternehmen ein, um die Agenda für die Zukunft des Gesundheitswesens zu bestimmen.

Wir stellen vor: unser Vorstand

Britta Fünfstück

Vorsitzende des Vorstands (CEO)

Britta Fünfstück leitet die HARTMANN GRUPPE. Die Physikerin verantwortet die Unternehmensstrategie, das Büro des Transformationsprogramms, das Segment Infektionsmanagement mit den Divisionen Risikoprävention und Desinfektion sowie die Tochtergesellschaft Kneipp. Britta Fünfstück betreut zudem den Heimatmarkt Deutschland und das Apothekengeschäft sowie die Bereiche Digital, Human Resources, Communications, Qualitätsmanagement und Compliance.

François Georgelin

Mitglied des Vorstands

François Georgelin ist für das Segment Wundversorgung, Regulatory Affairs und die Tochtergesellschaft KOB verantwortlich. Der Biomedizin-Ingenieur leitet außerdem den Vertrieb in Nord- und Osteuropa, Frankreich, Südamerika und den USA.

Francois Georgelin

Stefan Grote

Stefan Grote

Mitglied des Vorstands

Stefan Grote verantwortet das Segment Inkontinenzmanagement sowie die Bereiche Einkauf, Supply Chain, Real Estate, Nachhaltigkeit, Online und E-Commerce. Neben Lean Management und technischen Services im operativen Bereich leitet der Betriebswirt zudem den Vertrieb in West- und Südeuropa, Asien, Australien, dem Nahen Osten und Afrika.

Oliver Neubrand

Mitglied des Vorstands (CFO)

Der Diplom-Kaufmann Oliver Neubrand übernahm das Ressort des CFO zum 01.01.2024 und trägt die Verantwortung für die Bereiche Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Mergers & Acquisition, Interne Revision, Risikomanagement, Recht, IT, Investor Relations sowie die Geschäfte CMC und IVF HARTMANN in der Schweiz.

Wir stellen vor: unser Aufsichtsrat

Unser Aufsichtsrat mit paritätischer Vertretung von Mitarbeitenden und Anteilshabenden überwacht den Vorstand und bestellt dessen Mitglieder.

Fritz-Jürgen Heckmann

Rechtsanwalt in der Anwaltssozietät Kees Hehl Heckmann und Vorsitzender des Aufsichtsrats

Tobias Bucher*
Erster Bevollmächtigter der IG Metall Heidenheim und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats (seit 28. April 2023)

Birgit Herm-Grimm*
Betriebsratsvorsitzende der PAUL HARTMANN AG (bis 28. April 2023)

Yvonne Brix*
Betriebsratsmitglied der BODE Chemie GmbH (bis 28. April 2023)

Prof. Dr. Angelika C. Bullinger-Hoffmann
Professorin für Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der Technischen Universität Chemnitz

Christine Geppert*
Freigestellte Betriebsratsvorsitzende der KOB GmbH

Dr. Sidonie Golombowski-Daffner
Präsidentin von Advanced Accelerator Applications bei Novartis (seit 28. April 2023)

Gerhard Hirth
Selbstständiger Unternehmensberater (bis 28. April 2023)

Katja Kollosche*
Vorsitzende des Konzernbetriebsrats der PAUL HARTMANN AG (seit 28. April 2023)

Horst Mund*
Gewerkschaftssekretär beim Vorstand der IG Metall und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats (bis 28. April 2023)

Eva van Pelt
Co-Vorstandsvorsitzende der Eppendorf SE (seit 28. April 2023)

Daniela Reinhardt*
Betriebsratsvorsitzende der Kneipp GmbH (seit 28. April 2023)

Wolfgang Röhrl*
Vertreter der leitenden Angestellten

Joachim E. Schielke
Früheres Mitglied des Vorstands der Landesbank Baden-Württemberg und früherer Vorsitzender des Vorstands der Baden-Württembergischen Bank (bis 28. April 2023)

Eduard Schleicher
Geschäftsführender Gesellschafter der SCHWENK Zement GmbH & Co. KG

Heide Schnare*
Gewerkschaftssekretärin beim Vorstand der IG Metall (seit 28. April 2023)

Thomas Spannagl
CEO der SCHWENK Baustoffgruppe, SCHWENK Zement GmbH & Co. KG (seit 28. April 2023)

Prof. Dr. med. Sevgi Tercanli
Selbstständige Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe (bis 28. April 2023)

*Gewählte Arbeitnehmendenvertretung.